Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Tradition und Leben e.V. Gästebuch

Tradition und Leben e.V. Gästebuch
( 688 Personen sind seit dem 4.April 2001 eingetragen. )


Ihre Eintragungen in das Gästebuch werden manuell aktiviert. Bitte beachten Sie, daß anonyme und unsachliche Texte nicht erscheinen werden. Die Beiträge in diesem Gästebuch müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen. Jeder Eintragende ist alleine für seinen Text verantwortlich.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Ihr Kommentar:




688) Paul Hünerbein aus Rheinland schrieb am 20.April 2014 um 23:19 Uhr:
--
Mit einigem Erstaunen stellte ich fest, dass die Kaisertreuen in Deutschland immer noch nicht ausgestorben sind. Hoffentlich findet sich 2019, wenn das Berliner Stadtschloss fertig sein soll, auch ein Mit-Mensch (es muss ja nicht immer noch (oder schon wieder) ein Preuße sein), der die nicht vorhandene Krone für sich beansprucht. Wenn wir dann an der Kölner Hohenzollernbrücke den vorletzten Deutschen Kaiser bitten „Hallo Friedrich, steig hernieder und regier' die Deutschen wieder. Lass in diesen miesen Zeiten lieber Angie Merkel reiten!” sind wir weit genug. In das alte Neue Stadtschloss gehört doch ein Monarch! Wenn der gewählt werden sollte, heißt der bestimmt Oskar Lafontaine, was Sarah Wagenknecht hoffentlich zu verhindern weiß. Da wäre mir Frank-Walter doch lieber, der als „Steinmeier I.” über deutsche Lande regieren möge. - Wenn es ihn bei Euch noch gibt: viele Grüße an Knut Wissenbach.


688b) Anzeige / Angebote schrieb am 30.März 2017:
--

687) Steven aus Altmark schrieb am 14.April 2014 um 09:57 Uhr:
--
Auf openpetiton gibt es eine Petition für die wieder Einführung der Monarchie in Deutschland

686) Tobias aus Deutschland schrieb am 1.Februar 2014 um 12:33 Uhr:
--
Eine sehr schöne Seite, hatte viel Freude beim durchstöbern!
Wer weiß, vllt kommen eines Tages ja doch noch einmal die Zeiten der Monarchie!

685) M.Castor aus D/Düsseldorf schrieb am 31.Januar 2014 um 15:40 Uhr:
--
Bin durch einen Hyperlink auf den Verein aufmersam geworden und finde, die von Euch verfolgten Ziele recht interessant. Ihr steht im besonderen Maße für Tradition, doch will man das Seriös dem Rezipienten verkörpern, dann sollte die Homepage nicht zu traditionell gestaltet sein. - Kleiner Tipp von mir!

Gruß M.Castor

684) Daniel Jung aus Geldern/NRW schrieb am 15.November 2013 um 15:14 Uhr:
--
Liebe Freunde der Monarchie,

auch ich bin von Kindesbeinen an ein Anhänger der Monarchie.
Unsere Eltern machten mit meinen Geschwistern und mir regelmäßig Urlaube in Belgien und den Niederlanden. Schon früh ging von Baudoin und Juliana, wie natürlich auch von Elisabeth, eine Faszination für mich aus. Beim Abspielen der Brabanconne, des Wilhelmus oder von God save the Queen stellen sich mir heute noch die Nackenhaare hoch.
Leider habe auch ich keinen hervorragenden Ansatz wie man das rechtmäßige Staatsoberhaupt in Deutschland wieder installieren könnte?

Wenn man im „normalen“ Freundeskreis darüber spricht wird man in der Regel eher milde und mitleidsvoll belächelt. Es ist, um es kurz zu sagen, kein Thema in unserer Gesellschaft. Wie man Gott vergisst, so vergisst man auch den Kaiser (und andere Werte).

Von den Vorteilen einer konstitutionellen Monarchie will man nichts hören, dass ein Monarch sein Land liebt und es erhalten möchte und eben nicht darauf schielen muss ob er auch wieder gewählt wird. Dann kommt sofort die Kosten- und Prunkkeule und man bekommt keine wirkliche Chance etwas zu erklären. Die meinen allen Ernstes ein Bundespräsident kostet weniger (das Gegenteil wäre der Fall) und dabei zieht ein Bundespräsident nicht einen Touristen nach Berlin, was bei entsprechender Entfaltung kaiserlicher Zeremonien sicher anders wäre.
Hier ist immer von Prunk die Rede. Ich glaube, dass sehr viele Menschen so etwas wie Feierlichkeit und geistige Erhebung haben wollen, nicht um des Prunkes willen, sondern um ihrer selbst willen. Sich an der Würde und der Zeremonie z.B. einer Parlamentseröffnung erfreuen und im Anschluss ein großes Fest im Freundeskreis feiern. Wir Deutschen können das auch, bisher leider nur auf der Ebene Fußball, siehe die WM 2006.
Die Einschaltquoten bei den Ereignissen in den europäischen Königshäusern belegen es eindeutig, viele wollen es sehen, viele fahren sogar hin.

Natürlich muss es eine moderne Monarchie sein und viele Dinge wä

683) Mathias aus Berlin schrieb am 7.November 2013 um 15:57 Uhr:
Homepage: http://billiger-erdgas-info.de/Nordrhein-Westfalen-NRW/Moenchengladbach
--
Schöne Homepage und weiter alles Gute!

682) Omno Mono aus Thueringen schrieb am 23.Juli 2013 um 16:46 Uhr:
--
Schoene Seite!
Bin grade dabei mich mehr in das Thema
zuvertiefen und die Seite ist gut dafuer.
In diesem Sinne bin ich auch fuer die Wiedereinfuehrung
des Thueringischen Koenigtums!

MfG
Omno

681) Harry Eric von Hessenstein aus Deutsch schrieb am 11.Februar 2013 um 12:34 Uhr:
--
Ich finde Eure Seite gut und werde auch Mitglied werden.Top gemacht.

680) sn aus Deutschland schrieb am 27.Januar 2013 um 15:01 Uhr:
Homepage: http://www.wettertaxi.eu
--
Mittlerweile glaube ich das eine gut geführte Monarchie weitaus besser ist, wie zu Zeit die ernannte"SOZIALE DEMOKRATIE".
Große Vielfalt, Engagement, Soziales Interesse und gute Ideen kann auch eine Monarchie leisten.
MFG
Norbert Michels

679) A. Kitzmann aus Deutschland schrieb am 6.Januar 2013 um 17:37 Uhr:
--
Ich freue mich, dass es noch Menschen gibt, die an einer parlamentarischen Monarchie interessiert sind.
Ich selber würde mich auch über einen deutschen Kaiser freuen!


Diese Seite wurde 63239 mal aufgerufen, davon 146 mal in diesem Monat.

Seite: 1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 69



Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: